Berichte/2015/Weissenstein - LeonbergerClub Regio Mitte

Schweizerischer Leonberger Club
Regio Mitte
Direkt zum Seiteninhalt

Berichte/2015/Weissenstein

Berichte > 2015

13. September 2015

Weissenstein

(Galerie)

Die Leofreunde der Gruppe NW trafen sich am 13.09.2015 bei der Talstation der Weissensteinbahn in Oberdorf. Eigentlich war an diesem Sonntagmorgen Regen angesagt, doch Petrus hatte Erbarmen mit uns. Herzlich begrüsste man sich, auch die Hunde zeigten sichtlich Freude wiedermal ihre Kollegen und Kolleginnen zu treffen.
Als alle Ihre Billete gelöst hatten, stand man bei der Gondelbahn an. Ja es wollten gar viele Leute auf den besagten Berg an diesem Sonntag. Das Einsteigen und Hochfahren war für unsere lieben Leos gar kein Problem. Auch sie genossen die schöne Landschaft. Oben angekommen, versammelte man sich und nahm die Route zu einem der vielen Aussichtspunkte unter die Füsse.
Das Natursträsslein führte uns hinauf und hinunter (typisch Jura), vorbei an schönen Wäldern und Kuhweiden. Z.T. waren diese Weiden grosszügig mit Kuhfladen übersäht. Für Hundeaugen und Nasen muss das ausgesehen haben, wie für uns ein schön gedeckter Tisch voller Schwarzwäldertorten. Einige Hunde bekamen nicht genug von diesen Fladen, zum grossen Gaudi der Zweibeiner die das überhaupt nicht betraf. Mit den Elektrozäunen hatten unsere Leos kein Problem, ja sie durften alle frei laufen und spielen nach Herzenslust.
Oben angekommen wollte die Sonne noch nicht hervorschauen, was für unsere Hundis auch recht war. Die Aussicht genossen wir gleichwohl. Auf den Wiesen blühten noch sehr schöne Silberdisteln, jedoch blühten auch schon viele Herbstzeitlosen. Man merkt’s, der Herbst ist da.
Sehr zur Freude unserer Leos führte der Rückweg wieder durch das Fladenparadies. Die Wolken wurden dichter, nichts von Sonne. Im Hotel-Kurhaus Weissenstein, in einem Sääli ganz für uns alleine, wartete ein schön gedeckter Tisch auf hungrige Leo-Freunde. Unsere Leos waren natürlich willkommen, Platz hatte es genug.
Die Aussicht wäre herrlich gewesen, doch stattdessen stieg der Nebel hoch. Das Essen und das Dessert mundete allen, Brigitte hat etwas Gutes ausgelesen.
Nachdem wir schön satt waren kam die Sonne zum Vorschein. Nun erst recht freute sich jedermann mit den Leos nochmals eine Runde zu drehen. Ohhhh wie schön ist es doch wenn die Sonne scheint! Endlich konnte man auch voller Lust den Photoapparat betätigen. Die herrliche Aussicht lud zum Staunen ein!
Da die letzte Gondelbahn um 17.30 runterfuhr, mussten auch wir an den Heimweg denken.Wir genossen wiedermal einen herrlichen Leo-Tag von dem wir und unsere Hundis noch lange träumen können.
Brigitte, wir danken Dir! Auch danke allen die mit uns auf den Weissenstein gekommen sind.

                                                    Carmen und Barbara
Zurück zum Seiteninhalt